Bayerische Klimabörse

Mehr Wind für die Wende, Film-Spot Werd gscheit mitm Veit - Start einer Online-Reihe

Klimaschutz-Ziel: In einem Filmchen soll mit Witz und Aufklärung Ängsten vor Windrädern begegnet werden

Beschreibung: Die Energiewende in Bayern braucht frischen Wind - vor Ort. Neue Windräder lösen auch Sorgen und Ängste aus. Diese Gefühle und Einwände werden gezeigt, um ihnen mit gewitzter Aufklärung und anschaulichen Erfolgsbeispielen zu begegnen.
Im Clip zieht Veit „oberlehrerhaft“ mit seiner Kamera durch Bayern, um die Energiewende kritisch, ja polemisch ins Visier zu nehmen. Ein Team u. d. Regie v. T. Braun filmt seine „Mission“ gegen die Windräder - und vergleicht seine Attacken mit der Realität. Am Ende ist es dem Zuschauer überlassen, sich eine eigene Meinung zu bilden.
Wenn Sie Veits Einsatz mit Ihrer Spende mitfinanzieren wollen, helfen Sie dem Klimaschutz und den Alternativen zu Atomkraft und Kohlestrom. Unter dem Titel „Werd‘ g‘scheit mit‘m Veit“ können Sie mit dem Film-Clip witzig zur Aufklärung über die Windenergie beitragen. Und, wenn Sie Lust haben, sind auch Sie in einem großen Gruppenbild mit Veit am Ende des Clips zu sehen: Wie Sie und viele andere für frischen Wind sorgen.

angestrebter Projektstart: 08/2017

Gesamtkosten: 23800 Euro

Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung): kann ausgestellt werden


Projektträger

BUND Naturschutz in Bayern e. V

Bauernfeindstraße 23

90471 Nürnberg

Nürnberg Stadt

E-Mail: Herbert.Barthel@bund-naturschutz.de

Telefon: 0911 81 87 817




Bild zum Projekt

Projektstatus

€Spendenabsicht gesamt: 0 Euro.

Euro Für das Projekt Mehr Wind für die Wende, Film-Spot Werd gscheit mitm Veit - Start einer Online-Reihe werden noch 23800 Euro benötigt.

Ja, ich will dieses Projekt unterstützen

nach oben