Bayerisches Staatsministeriums für
Umwelt und Verbraucherschutz

Top Themen


PRESSEMITTEILUNG


MEDIEN

Bayerischer Gletscherbericht

Der Gletscherbericht zeigt klar: Das ewige Eis blutet immer schneller aus. In rund zehn Jahren haben die bayerischen Gletscher zwei Drittel ihres Volumens verloren.

Weitere Videobeiträge

Aktueller Facebook Beitrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

FACEBOOK

Energiewende ist Klimaschutz Wir brauchen Dynamik beim Ausbau der erneuerbaren Energien! Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber sagt im Interview mit dem Nürnberger Nachrichten: „Ich nehme den Klimaschutz sehr ernst. Ich bin Ingenieur und ausgebildeter Elektriker. Erneuerbare Energien begleiten mich immer, im Beruf wie in der Politik. Ich bin Überzeugungstäter.“ Das komplette Interview gibt es unter: https://www.nordbayern.de/region/umweltminister-glauber-ohne-neue-windrader-geht-es-nicht-weiter-1.11056558?cid=19.1563068

gepostet am 10.05.2021 10:09



Aktueller Facebook Beitrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

FACEBOOK

Immer mehr Banken in Deutschland erheben auf das Giro-Guthaben ihrer Kunden sogenannte Negativzinsen. Auf Initiative Bayerns wird der Bund nun ein mögliches Verbot von Negativzinsen prüfen. Zumindest sollten ausreichend hohe Freibeträge ermöglicht werden. Bayerns Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber betont: "Strafzinsen fallen bei einzelnen Banken schon ab dem ersten Euro an. Damit bleiben selbst geringe Sparbeträge nicht unangetastet. Das ist ein falsches Signal an die Verbraucherinnen und Verbraucher." Für die Bürger bedeuten Negativzinsen eine finanzielle Mehrbelastung, zusätzlich zu den Entgelten für Kontoführung und einzelne Zahlungsdienste. Mehr Infos unter: https://www.stmuv.bayern.de/aktuell/presse/pressemitteilung.htm?PMNr=59/21

gepostet am 07.05.2021 14:58



Aktueller Facebook Beitrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

FACEBOOK

Herzlich Willkommen im "Blühpakt Bayern" Die Lechwerke (LEW) erhalten für ihre vorbildlichen Maßnahmen beim Insektenschutz die Auszeichnung "Blühender Betrieb". Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte: "Insektenschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die LEW gehen mit gutem Beispiel voran. Sie haben ihre Flächen Schritt für Schritt so gestaltet, dass sich Insekten heimisch fühlen: Sie setzen auf Blühwiesen aus heimischem Saatgut, verzichten auf den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel und die Verwendung von Torf. Damit leisten die LEW auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Zum Dank und als Anerkennung für diese Leistungen zeichne ich die Lechwerke AG als ‚Blühender Betrieb‘ im Rahmen des 'Blühpakt Bayern' aus." Im Rahmen des "Blühpakt Bayern" wollen wir Betriebe dazu animieren, ihre Flächen blüh- und bienenfreundlich zu gestalten. Dies hilft nicht nur unseren Wildbienen, sondern der gesamten Artenvielfalt Bayerns. Weitere Infos

gepostet am 06.05.2021 15:28



Aktueller Facebook Beitrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

FACEBOOK

Gemeinsam für mehr Artenschutz Der Landesverband Bayerischer Imker e.V. wird neuer Partner der Blühpakt-Allianz. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber: "Bienen und andere Insekten sind Schlüsselfiguren des Ökosystems. Gemeinsam mit unserem neuen Blühpakt-Allianz-Partner verfolgen wir das gleiche Ziel: Wir wollen ein breites Blütenangebot für mehr Arten- und Insektenvielfalt in Bayern schaffen. Arten- und Insektenschutz betrifft die gesamte Gesellschaft und braucht viele Partner. Unsere Blühpakt-Allianz soll ein breites Partnerschaftsnetz für den Artenschutz werden. Ich freue mich auf die neue Zusammenarbeit und weitere Blühpakt-Allianz-Partner." Die Charta der Blühpakt-Allianz sowie weitere Informationen und eine umfangreiche Informationsbroschüre "Gemeinsam für mehr Artenvielfalt" mit Tipps zur naturnahen Flächengestaltung sind abrufbar unter www.bluehpakt.bayern.de.

gepostet am 30.04.2021 17:54



Zum Facebook-Auftritt

38908 "Gefällt-mir"-Angaben

MORGEN BEGINNT HEUTE - DER UMWELT UND VERBRAUCHER PODCAST



TOPTHEMEN

Blühpakt Bayern; das Bild zeigt Biene auf Blume

ERHALT DER ARTENVIELFALT

Der Bayerische Landtag hat das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern" sowie das zugehörige Begleitgesetz beschlossen.
Volksbegehren Artenvielfalt
Blühpakt Bayern

Aktionsbild AUSGEWILDERT

IDEENWETTBEWERB AUSGEWILDERT

Das Ministerium und seine Partner rufen Bayerns Bürgerinnen und Bürger dazu auf, kreative Ideen einzureichen, die ein Bewusstsein für naturfreundliches Verhalten schaffen.
Ideenwettbewerb AUSGEWILDERT

Das Bild zeigt ein Bergpanorama mit dem Logo Klimawandel meistern

KLIMAPOLITIK IN BAYERN

Der Klimawandel ist längst in Bayern angekommen – er ist spür- und messbar. Bayern steht zu seiner Klimaverantwortung. Seit 2008 haben wir rund eine Milliarde Euro in den Klimaschutz investiert.
Klimapolitik in Bayern


Verbraucherinformation; Das Bild zeigt eine Frau mit Einkaufszettel

VERBRAUCHERINFORMATION

Das VIS Bayern informiert über aktuelle Sachverhalte zu den Themen Ernährung, Produktsicherheit, Recht, Finanzen, Energie und Internet.
Das Bayerische Verbraucherportal VIS
Lebensmittelwarnungen

Das Bild zeigt einen Coronavirus, ein Fragezeichen und ein FAQ-Symbol

CORONA-INFORMATION UND WARN-APP

Informationen zur Warn-App! Welche Rechte haben Verbraucher in Zeiten von Corona? Wie sieht es mit Abfall, Trinkwasser, Mutterschutz und Arbeitsschutz aus? Kann ich ehrenamtliche Naturschutz-Tätigkeiten ausüben?
Informationen zu Corona

Das Bild zeigt die Stadt Bamberg

KOMMUNEN-INFOPORTAL

In unserem Infoportal finden die Kommunen Förderprogramme, Informations- und Beratungsangebote und Arbeitshilfen.

Kommunen-Infoportal
Anmelden zum Kommunal-Newsletter


nach oben